Foto-Alben

Fineart

Um einen Fineart-Druck hinzubekommen muß man verschiedene Faktoren berücksichtigen: Die Ausgangsdatei sollte im Rohdatenformat vorliegen. Damit ist gewährleistet, daß alle Farbinformationen zur Weiterverarbeitung vorhanden sind. Nur so sind optimale Ausdrucke zu realisieren. Bei einem JPG-Foto, wie es von den meisten Kameras ausgegeben wird, fehlen diese Daten.

Ferner muß der Workflow vom Foto aus der Kamera bis zum fertig gedruckten Bild profiliert sein, damit alle Farben auf dem Papier auch den realen Farben der Ausgangsdatei entsprechen.

Für den Druck werden von mir eigens Profile erstellt. Und zwar für jedes Papier und jeden Drucker ein Eigenes.

Zur Auswahl stehen verschiedene Glanz- und Mattpapiere in Museumsqualität. Diese sind Säurefrei und aus Baumwolle hergestellt, und damit länger haltbar als preiswertere Druckmedien.

Meine Drucktechnik ist von der Fa. Epson. Diese arbeiten mit 8 Farben Pigmenttinte. Das bringt Spitzenqualität ans Licht.

XXL-Großdrucke

Alle Bilder die größer als 40×60cm von Ihnen gebraucht werden, egal welcher Qualität, gebe ich an einen Druckdienstleister. Das sind von mir ausgesuchte Unternehmen mit denen ich schon zusammengearbeitet habe. Diese Leute verstehen ihr Handwerk ebenso. Sie werden mit der Qualität zufrieden sein.